Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


nVIDIA GeForce 7900 GTX /GT und Geforce 7600 GT Grafikchips


Launchtag: nVIDIA mit 3 neuen GeForce 7 Grafikchips

Der auf 3D Grafikchips spezialisierte Hersteller nVIDIA präsentieret heute die neue Upgrade Generation der GeForce 7 Serie, ihr neues Flaggschiff ist die GeForce 7900 GTX., die neue Einsteigerkarte im Higendsektor ist die GeForce 7900 GT und als dritte im Bunde wurde endlich mal wieder eine Grafikkarte für den Mainstream gelauncht die GeFoce 7600 GT aber dazu später mehr.

GeForce 7900 GTX

Der GeForce 7900 GTX Chip verfügt über 24 Pixel Pipelines, 8 Vertex Shadereinheiten, der Chiptakt liegt bei 650 MHz, der Speichertakt bei 800 MHz DDR (1600 MHz effektiv, die Grafikkarte wird mit 512 MB GDDR3 Speicher bestückt. Das Speichrinterface ist wie beim Vorgänger mit 256 Bit angebunden, im Grunde sieht die neue Grafikkarte aus wie die Vorgängerkarte GeForce 7800 GTX 512 doch der Herstellungsprozess wurde bei diesen Chips auf 0,09 Mikron verkleinert was die GPUs doch ein wenig Kühler macht sodas nVIDIA hier auch den VGA Kühler mit integrierten Heatpipes verwenden kann. Weitere Features der Karte sind: PureVideo, H264 HD (High Definition Video), natürlich unterstützt diese Grafikkarte auch nVIDIAs Multigrafikchiptechnik SLI.

Zum Vergrössern ins Bild klicken
GeForce 7900 GTX

GeForce 7900 GT

Der kleine Bruder GeForce 7900 GT ist ebenfalls mit 24 Pixel Pipelines versehen, und hat 8 Vertex Shaderneinheiten. Dieses Modell ist mit einem Chiptakt von 450 MHz ausgestattet. Der Speichertakt des mit 256 MB GDDR3 Speichers ausgestatteten Modells liegt bei 660 MHz DDR (1320 effektiv), auch das Speichrinterface ist 256 Bit genauso breit wie bei der Vorgängerkarte der GeForce 7800 GT. Auch diese Karte unterstützt wie nicht anders zu erwarten war nVIDIAs SLI, auch die Features sind wie beide er GeForce 7900 GTX, PureVideo, H264 HD (High Definition Video).

Zum Vergrössern ins Bild klicken
 
GeForce 7900 GT

Abgesehen von den niedriegeren Taktraten von Chip und Speicher unterscheiden sich die beiden Grafikchips in keinster Weise. Die Kühlung der GeForce 7900 GT ist im Verhältnis zum Vorgänger sehr klein und auch der Speicher ist bei diesem Beschleuniger nicht extra gekühlt und scheint hier nicht bedrohlich warm zu werden. Viellecht will nVIDIA es auch bewusst vermeiden das man die Karte auf GeForce 7900 GTX Niveau übertaktet? Das ist natürlich eine reine Spekaulation von uns. :)

Neue Mainstream GPU GeForce 7600 GT

Für die breite Masse der Spieler wird die GeForce 7600 GT GPU wohl von grosssem Interesse sein, diese GPU ist mit 12 Pixel Pipelines, 5 Vertex Shadereinheiten und einem Chiptakt von 560 MHz ausgestattet. Der Speichertakt liegt bei 700 MHz DDR (1400 MHz effektiv).

Zum Vergrössern ins Bild klicken
 
GeForce 7900 GT

Bestückt wurde die GeForce 7600 GT mit 256 MB DDR3 Speicher, die Features der Karte sind ebenso wie bei den beiden High End Modellen PureVideo, H264 HD (High Definition Video) und auch diese Grafikkarte unterstützt SLI. Natürlich ist wie bei nVIDIAs Mainstreamchips üblich das Speicherinterface halbiert und verfügt nur über 128-Bit. Alle Grafikkarten sollen zum heutigen Launch auch in den Läden stehen. Da sind wir mal gespannt ob das auch klappt.

Wie immer git es die technischen Daten der neuen GPUs in einer extra Tabelle:

Technische Daten des GeForce 7900 GTX Und 7900 GT PCIe:
Codename:
G71
G71
Grafikprozessor:
GeForce 7900 GTX
GeForce 7900 GT
Herstellung:
0.09 Mikron bei TSMC
0.09 Mikron bei TSMC
Transistoren:
278 Millionen
278 Millionen
Speicher:
256 MB GDDR3 RAM
256 MB GDDR3 RAM
Speicherinterface:
256 Bit
256 Bit
Chiptakt:
650 MHz
450 MHz
Speichertakt:
800 MHz DDR / 1600 MHz effektiv
660 MHz DDR / 1320 MHz effektiv
Vertex Shader Einheiten: 8 8
Pixel Pipelines: 24 24
DirectX API: 9.0c / WGF 1.0 9.0c / WGF 1.0
Vertex Shader Version: 3.0 3.0
Pixel Shader Version: 3.0 3.0
AA Feature: 2x - 8Sx FSAA / SLI 16x (Treiberabhängig) 2x - 8Sx FSAA / SLI 16x (Treiberabhängig)
FSAA Modi:

Transparent: Multisampling/Supersampling / Grid FSAA

Transparent: Multisampling/Supersampling / Grid FSAA

Anisotropischer Filter: bis zu 16x AF bis zu 16x AF
SLI (Scalable Link Interface) Ja Ja
PCI-Express: V.1.0 / 16x V.1.0 / 16x
Chip interne Ramdacs: 2 mit 400 MHz 2 mit 400 MHz
Max. Auflösung: 2048 x 1536 @ 32 Bit 2048 x 1536 @ 32 Bit
Anschlüsse: 2x DVI 1x TV-Out/TV-in 2x DVI 1x TV-Out/TV-in
Verfügbarkeit: Sofort Sofort
Preis: ca. 550 Euro ca. 330 Euro

 

Technische Daten des GeForce 7600 GT PCIe:
Codename:
G72
Grafikprozessor:
GeForce 7600 GT
Herstellung:
0.09 Mikron bei TSMC
Transistoren:
unter 200 Millionen
Speicher:
256 MB GDDR3 RAM
Speicherinterface:
128 Bit
Chiptakt:
560 MHz
Speichertakt:
700 MHz DDR / 1400 MHz effektiv
Vertex Shader Einheiten: 5
Pixel Pipelines: 12
DirectX API: 9.0c / WGF 1.0
Vertex Shader Version: 3.0
Pixel Shader Version: 3.0
AA Feature: 2x - 8Sx FSAA / SLI 16x (Treiberabhängig)
FSAA Modi:

Transparent: Multisampling/Supersampling / Grid FSAA

Anisotropischer Filter: bis zu 16x AF
SLI (Scalable Link Interface) Ja
PCI-Express: V.1.0 / 16x
Chip interne Ramdacs: 2 mit 400 MHz
Max. Auflösung: 2048 x 1536 @ 32 Bit
Anschlüsse: 2x DVI 1x TV-Out/TV-in
Verfügbarkeit: Sofort
Preis: ca. 199 Euro

 

Quelle: nVIDIA

Zurück

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011