Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


Das Erscheinungsbild der Grafikkarte


Zunächst einmal widmen wir uns der Verpackung, welche mit einem praktischen Tragegriff aufwarten kann. Der äußere Karton ist optisch farbenfroh gestaltet und im MSI-typischen Design gehalten. Allerdings setzt sich die Verpackung bezügl. Des verwendeten Covers von der MSI-Norm ab. Denn hier dominiert niemand geringeres als Lara Croft das Bild, was beim Anblick bereits auf das neue Tomb-Raider: Underworld einstimmt. Denn mit diesem aktuellen Spiele-Titel als Beigabe wirbt MSI auf der Verpackungsfront, was man als zusätzlichen Kaufanreiz werten kann.

Ach ja, was für ein schöner Karton. Fast hätten wir beim Anblick von Lara Croft die Grafikkarte vergessen. So nehmen wir also den Innenkarton aus der Verpackung. Hier befindet sich das Testobjekt gut geschützt unter einem durchsichtigen Kunststoffschutz. Die Karte ist im weißen Hartschaum-Inlet gut aufgehoben für den Transport. Wir widmen uns sogleich der Grafikkarte und nehmen diese aus ihrem Schutzbehältnis.

Der Innenkarton und das Inlet kommt nicht nur dem aufmerksamen Leser bekannt vor, sondern auch uns. Das Verpackungs-Layout ist quasi identisch mit dem der im Dezember geteseten MSI HD4830. Lediglich im Hartschaum-Inlet wurde mehr Platz für die größere Grafikkarte ausgespart.

Ein Blick auf das PCB der MSI N285GTX T2D1G-OC ist lediglich auf der Rückseite möglich. Was heißt lediglich, schließlich war selbst dies bei der GTX280 nicht möglich, da hier noch Speicherbausteine auf der Rückseite durch eine Kühlplatte auf Temperaturen gehalten werden mussten. Dieses ist nun bei der GeForce GTX285 nicht mehr der Fall, da sich sämtliche Speicherbausteine auf der Kartenvorderseite befinden. So ist es uns möglich, wenigstens rückwärtig das dunkelblaue PCB zu begutachten. Dieses macht einen aufgeräumten und gut verarbeiteten Eindruck.

Letztlich lässt sich sagen, dass die Testkarte das Referenzlayout aufweist und sich äußerlich lediglich durch den verwendeten Aufkleber auf dem Kühlergehäuse durch Karten anderer Hersteller unterscheidet. Der verwendete Referenzkühler belegt zwei Slots und wird vom Kühlergehäuse komplett ummantelt, womit die gesamte Kartenvorderseite vom Kühlergehäuse umschlossen ist. Der verwendete Radial-Lüfter erinnert ein wenig an eine Turbine.

Lassen wir nach den vielen Worten nun Bilder sprechen:

Zum Vergrössern auf die Bilder klicken

Weiter geht's zur Ausstattung...

Zurück

 

Menü
Einleitung
Das Erscheinungsbild der Grafikkarte
Ausstattung
3DMark Vantage & 3DMark 06 Benchmark Performance + Qualität
FarCry 2 - DX9 vs. DX10 Benchmark
Crysis DX-9 vs. DX-10 Benchmark
Unreal Tournament 3 Demo Direct X 9 und 10 Benchmark
F.E.A.R. Direct X 9 und 10 Benchmark
Prey Benchmark Performance und Qualität
Serious Sam II
Overclocking, Temperatur und Stromverbrauch

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011