Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


Fazit zur NVIDIA GeForce GTX285 (MSI N285GTX T2D1G-OC)


Als erstes Review-Opfer unseres neuen Testsystems hatte die MSI N285GTX T2D1G-OC die Gelegenheit, die Messlatte für künftige Testkandidaten zu legen. Diese Möglichkeit wurde von der NVIDIA GeFore GTX285 auch gnadenlos genutzt. Sie hat mit hoher Performance und teilweise hervorragender AA/AF-Leistung geglänzt und die Messlatte ganz oben angesetzt. Die Bildqualität war dabei in allen Bereichen sowohl unter 2D als auch 3D sehr gut.

In nahezu allen Benchmarks konnte die GeForce GTX285 ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Lediglich Crysis schafft es, die GTX285 in die Schranken zu weisen. Crysis ist allerdings bekannt dafür, selbst High-End-Hardware ins Schwitzen zu bringen. So möge man der GTX285 durchaus verzeihen, dass eine Herabsetzung der Detailstufe von very-High auf High unter DX-10 unabdingbar ist.

FarCry 2 betreffend kann man davon ausgehen, dass die MSI N285GTX T2D1G-OC unter DX-9 aufgrund ihrer werksseitigen Übertaktung durchaus einige FPS mehr leisten dürfte, als Karten mit Referenztakt. Unsere Benchmarks haben deutlich gezeigt, dass hier eine überdurchschnittlich hohe Mehrleistung durch eine Übertaktung erzielt wird.

Da selbst unsere vergleichsweise geringe Übertaktung in entsprechender Mehrleistung resultierte, sollte die GTX285 deutlich mehr Performance bieten, als das bisherige NVIDIA Single-GPU-Topmodell GTX280. Schließlich wurden die Taktraten gegenüber der GTX280 deutlich angehoben.

Positiv aufgefallen ist die nVIDIA GeForce GTX285 auch durch den effektiven Stromsparmechanismus. Durch das Herabsetzen der Taktraten im 2D-Modus wurde der Gesamtverbrauch unseres Testsystems auf 185 Watt gesenkt. Dem gegenüber stehen 432 Watt Gesamtverbrauch unter Last. Anhand dieser Werte lässt sich erkenne, wie überaus effektiv die eingebauten Stromsparmechanismen greifen.

Abschließend können wir sagen, dass es sich bei der GTX285 tatsächlich um die derzeit schnellste Single-GPU-Grafikkarte handelt.

3DChip meint:

Wer auf der Suche nach der derzeit schnellsten Single-GPU-Karte ist, hat sie mit der NVIDIA GTX285 gefunden. Die Testkarte in Form der MSI N285GTX T2D1G-OC besticht dabei durch ihre werksseitige Übertaktung, wodurch sie sich in der Leistung noch etwas mehr hervorhebt.

Aufgrund ihres guten Abschneidens in unserem Einzeltest (90%) erhält die NVIDIA GeForce GTX285 (MSI N285GTX T2D1G-OC) unsere 3DChip Kaufempfehlung:

Habt Ihr noch Fragen zum Review? Antworten gibt es im Forum.

Die wichtigsten Erkenntnisse unseres Tests findet Ihr wie immer im Wertungskasten:

Wertungskasten:

Ausstattung:

  • mitgelieferte Kabel ++
  • Handbuch +
  • Spielebundle +
  • extra Software -
  • erreichter Prozentanteil:12%
  • max. zu erreichender Prozentanteil: 15%

Eigenschaften der Grafikkarte:

  • Verarbeitung ++
  • Wärmeentwicklung +
  • Bildqualität in 2D ++
  • Bildqualität in 3D ++
  • Temperatur +
  • Stromverbrauch +
  • erreichter Prozentanteil: 28%
  • max. zu erreichender Prozentanteil: 30%

Single Leistung:

  • 3D Performance ++
  • hohe Auflösung ++
  • FSAA +
  • AF Leistung +
  • erreichter Prozentanteil: 50%
  • max. zu erreichender Prozentanteil: 55%

Bezeichnung:

  • " MSI N285GTX T2D1G-OC
  • Hersteller: MSI
  • Webseite: msi-computer.de
  • Preis : ab ca. 377,- Euro
  • Preisleistung: gut
Erreichter Gesamtprozentanteil: 90% von möglichen 100%
Legende: - = schlecht, -- = sehr schlecht, + = gut, ++ = sehr gut

Der genannte Preis steht erstmal unter Vorbehalt, da hier momentan ständig Veränderungen eintreten. Schließlich war die Karte zum Testzeitpunkt noch gar nicht überall verfügbar, sodass der Preis aller Wahrscheinlichkeit nach noch etwas fallen wird. Kurzzeitig gab es sogar Angebote für ca. 333,- Euro.

Ein herzliches Dankeschön geht zu guter Letzt nochmal an MSI-Deutschland für die Bereitstellung der Testkarte und für die gute Zusammenarbeit, wodurch es uns möglich war, rechtzeitig zum Verkaufsstart der GTX285 einen entsprechenden Test zu präsentieren.

Die nVIDIA GeForce GTX285 von MSI zum günstigsten Preis? Na klar findet ihr bei uns im Preisvergleich!

Unser Dank gilt auch den Firmen Intel Deutschland und Crucial Europa für die Unterstützung.

 
Grafikkarten Review Copyright Januar 2009 by 3DChip
Logo Design und Diagramme Copyright Januar 2009 by Atte
Hardwaretests und Fotos Copyright Januar 2009 by Atte
Autor: Atte aka Steffen Thiel

 

Zurück

 

Menü
Einleitung
Das Erscheinungsbild der Grafikkarte
Ausstattung
3DMark Vantage & 3DMark 06 Benchmark Performance + Qualität
FarCry 2 - DX9 vs. DX10 Benchmark
Crysis DX-9 vs. DX-10 Benchmark
Unreal Tournament 3 Demo Direct X 9 und 10 Benchmark
F.E.A.R. Direct X 9 und 10 Benchmark
Prey Benchmark Performance und Qualität
Serious Sam II
Overclocking, Temperatur und Stromverbrauch

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011