Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


Der NV35 mögliche Änderungen


Die neue Generation von nVIDIA? Der NV35, oder doch nur ein neuer Chip im alten Kleid?

Nach ersten Gerüchten soll nVidia den NV35 Grafikchip, im nächsten Monat offiziell ankündigen. Dieses Mal sollen entsprechende Grafikkarten, anders als bei Geforce FX 5800ultra, in kürzester Zeit nach der Veröffentlichung erhältlich sein. Denn beim noch aktuellen nVIDIA Chip sind, seit der Veröffentlichung im November 2002, erst mal sechs Monate vergangen, bis die ersten Karten in die Läden gekommen sind. Es kursieren Spekulationen, dass der NV35 im Februar sein ''Tapeout'' bekam, somit ist eine Verfügbarkeit im Juni durchaus realistisch. Ein möglicher Name des Nachfolgers könnte unserer Meinung nach Geforce FX2 sein, da der Chip sicherlich stark auf dem NV30, dem Geforce FX aufbauen wird.

Folgende Änderungen sollen im NV35 zum tragen kommen. Diese sind natürlich nicht offiziell von nVIDIA bestätigt:

  • Abschied von DDR2- zugunsten von DDR1-RAM aus Preis- und Stabilitätsgründen

Dies steht zwar auf vielen Seite zu lesen, macht unserer Meinung nach aber nur bedingt Sinn. Die schnellsten Karten der Serie werden sicherlich mit DDR2-RAM Modulen bestückt werden.

  • 256bittiges Speicherinterface, 400 MHz RAM-Takt, evtl. höherer Takt beim Ultra-Modell

Der einzig logische Schritt, hätte der Geforce FX5800 und 5800ultra ein 256bittiges Speicherinterface wäre die Radeon 9700pro sicherlich geschlagen worden. Alle Grafikkarten sind meist in hohen Auflösungen, bei FSAA und anisotropischem Filtern durch die Speicherbandbreite beschränkt. Baut nVIDIA noch mal ein 128bittiges Speicherinterface, kostet das wieder die Performance Krone und eventuell die Existenz von nVIDIA.

  • Chiptakt und -Features identisch zur NV30

Auch logisch, was sollte man auch groß einen neuen Chip entwickeln, Direct X10 ist ja noch nicht da, das kostet nur Geld und gleichzeitig Zeit, Zeit die nVIDIA in dieser Branche nicht hat und Zeit ist ja bekanntlich Geld, also würde es doppelt teuer, einen ganz neuen Chip zu entwickeln. ;-)

  • über doppelte Performance bei Pixel Shaders 1.4 und 2.0 verglichen zur NV30

Na ja, da warten wir doch besser mal ab, im Vorfeld wird immer viel geschrieben und spekuliert.

  • in Abhängigkeit von Benchmark und endgültigen Taktraten 1,5- bis zweifache Performance einer NV30 Grafikkarte.

Nein, was für ein Wunder. Da wäre jetzt natürlich niemand drauf gekommen. Sollte man einen NV30 nur durch ein 256bittiges Speicherinterface ergänzen und die Taktrate gleich lassen, wäre in hohen Auflösungen, bei FSAA und anisotropischem Filtern sicher ein Performance Gewinn von 50% mehr drin, also dem 1,5fachem. Kleines Bsp. dazu:

Eine Geforce FX5800ultra (NV30)/ 500MHz Chip- und 500MHz Speichertakt. Ergäbe eine Speicherbandbreite, bei 128bit Speicherinterface, von 16Gbyte/s.

Eine Geforce FX2 (NV35) / 500MHz Chip- und 400-500MHz Speichertakt. Ergäbe eine Speicherbandbreite, bei 256bit Speicherinterface von 25-32Gbyte/s.

Ein NV35 hätte somit ungefähr die 1,5- bis zweifache Speicherbandbreite, im Vergleich zum NV30. Der Leistungsgewinn in komplexen Szenen steigt fast Proportional zur Speicherbandbreiten Erhöhung, zumindest bei einem so leistungsfähigen Grafikchip mit einer so hohen Taktrate, wie er uns mit dem Geforce FX5800ultra vorliegt.

Nein, wirklich? Alles andere wäre auch mehr als peinlich für nVIDIA. ;-) Soviel zu den im Moment im Internet kursierenden Gerüchten.

Quelle: www.hardtecs4u.de
Unseren Artikel im Forum diskutieren?

zurück

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011