Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


Preview zum neuen nVIDIA NV30 GPU


Da ja durch die fast täglichen aufkommenden Gerüchte um den NV 30 von NVIDIA und die ab und an auftretenden Erneuerungen auf deren Home Page unter der Bezeichnung "Are you Ready " zu finden sind, haben wir ein kleines Preview zum NV30 verfasst.

Laut NVIDIA soll die neue GPU, Codename NV30, die Welt moderner Videospiele nicht nur für die Spieler, sondern auch für die Designer revolutionieren. Der neue Grafikchip verfügt über eine technologische Neuerung, die CineFX Architektur. Diese erlaubt es Shading-Techniken in Echtzeit und in echter Kinoqualität zu berechnen. So sollen sich bei Spielen eine Farbtiefe von 128 Bit einstellen lassen. 128 Bit Rendering bringt heutzutage jedoch noch nichts, da es ja noch nicht einmal Spiele gibt, die 64 Bit Farbtiefe verlangen. Mit der Grafikkpracht eines digitalen Zeichentrickfilms wie "Toy Story 2" oder "Monsters Inc." wurde die Bildqualität des NV30 beschrieben die es ermöglicht, das ganze dann in Echtzeit zu rendern. NVIDIA gibt an, das sie eine neue programmierbare Engine implementiert habe , die für DirectX - und OpenGL völlig neue Möglichkeiten erschließen soll. Was das genau für Möglichkeiten sind, geht aber leider nicht aus dem Text hervor, den sie auf ihrer Seite veröffentlicht haben. David Kirk, NVIDIAs Chef-Technologe pries den NV30 folgendermaßen an:

(David Kirk)

"Diese neuen Powerfunktionen geben Entwicklern und Kreativen endlich die Möglichkeit, bei ihren Anwendungen zu neuen Horizonten vorzustoßen und atemberaubende Kinoeffekte in erstklassiger Bildqualität in Echtzeit zu erstellen", so David Kirk ."Ich habe schon Wagenladungen von neuen Effekten gesehen, die die Entwickler zurzeit in ihre Spiele hineinpacken und für die die neue NVIDIA Hardware absolut maßgeschneidert ist. Die neuen Anwendungen werden Wellen schlagen. Die Endbenutzer werden hin und weg sein, wenn sie die detailreichen Umgebungen und exquisit gestalteten interaktiven Welten erst einmal zu sehen bekommen. Um es auf den Punkt zu bringen: Die neue GPU von NVIDIA erzeugt Bilder wie noch keine andere GPU je zuvor - und das bei großartigen Frame-Raten! Ich muss es wohl nicht noch extra betonen, aber NVIDIAs neue GPU ist die schnellste, die Sie bekommen können - egal zu welchem Preis", verspricht Kirk.

 

Mit dem neuen Herstellungsprozess ist es NVIDIA gelungen den Chip zu verkleinern und die Leistung anzuheben. Durch das Platz sparende 0,13 Mikron Verfahren war es möglich, mehr Transistoren pro Quadratmillimeter unterbringen, als beim bisherigen 0,15 Mikron Verfahren. Wir können davon ausgehen, dass durch die Verkleinerung des Grafikchips weniger Abwärme ensteht und wesentlich höhere Taktraten als bisher möglich sind. Zusätzlich soll die GPU auch weniger Strom verbrauchen.

Die Spieleindustrie sei durchaus in der Lage die neue Grafikpracht auch umzusetzen, so NVIDIA. Es soll nun auch möglich sein , Spiele und interaktive Inhalte genauso gut aussehen zu lassen wie Spezialeffekte im Kino. Die Entwickler hätten nun die Gelegenheit lebensnahe Objekte kreieren, Objekte, die so aussehen, als seien sie echt und ziemlich realistisch mit Reflexionen und Schatten. Damit das ganze nicht so zeitaufwendig ist, können die Entwickler die von NVIDIA ins Leben gerufene Shading-Hochsprache "Cg" ( wir berichteten) nutzen . Ob die Programmiersprache von NVIDIA jedoch die erhoffte Akzeptanz finden wird, bleibt abzuwarten.

Der neue Grafikchip bietet die Unterstützung von AGP 8x was jedoch zu erwarten war, da NVIDIAs Konkurrent ATi bereits Grafikchips mit AGP 8x auf den Markt gebracht hat, und NVIDIAs NV28 ebenfalls AGP 8x unterstützt. Auf dem neuen GPU soll die schnellste Speichertechnologie verbaut sein, Zahlen wurden jedoch nicht genannt. Auch zu den Taktraten des Chips wollte David Kirk von NVIDIA keinerlei Angaben machen. Überhaupt wird viel vollblumig um den heißen Brei geredet, auf den Punkt wird das ganze jedoch nicht gebracht. wir sind gespannt was auf der Comdex 2002 von NVIDIA tatsächlich präsentiert wird. Nun heisst es abwarten und Tee trinken.

zurück

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011