Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


Der Einbauguide für die ZM80A Heatpipe von Zalmann


Einleitung

Nach unserer Revoltec-Review gibt es nun von mir schon wieder etwas zu einem Kühler. Es gab schon so manchen Fall in unserem Forum, wo es Probleme rund um die Montage eines Kühlers gab. Deshalb habe ich für euch mal einen Einbauguide für die Zalman-Heatpipe geschrieben:

Wer will nicht endlich mal seine lärmende Grafikkarte zum Schweigen bringen? Was würde sich da besser eignen als die ZM80A-HP bzw. ZM50A-HP von Zalman. Sie bringen die heißesten GPUs halbwegs kühl über den Sommer - und das ohne Lüfter.

Was beinhaltet die Verpackung der ZM80A-HP:

Das Set beinhaltet zwei große Heatspreader, deren Aufgabe es ist die Hitze ohne aktive Kühlung an die Umgebung abzugeben. Deshalb haben die Heatspreader zusammen auch eine Fläche von ca. 1300 cm2. Dann wäre da noch die eigentliche Heatpipe, die die Wärme durch einen Verdampfungsprozess von der GPU an die Heatspreader auf Vorder- und Rückseite weiter transportiert. Es gibt zwei verschiedene Sockel für die Heatspreader.

Einmal den Sockel für die Geforce 4 Modelle (Der Größere) und dann noch der Kleinere für die Geforce 3 Ti Serie, alle Geforce 2 Ultra, GTS und Ti Modelle und die Radeon 8500, 9500 und 9700 Modelle (Für Geforce 4 Mx, Geforce 2 Mx und Radeon 7500 Beschleuniger gibt es die kleinere Zalman ZM50A-HP Heatpipe) Matrox-Besitzer müssen leider in die Röhre schauen! Denn das Kühlsystem wurde nicht für sie konstruiert.

Für die Besitzer einer Geforce FX 5800 und 5900, sowie Radeon 9800 gibt es das Heatpipemodell von Thermaltake(Giant II). Für diese Modelle ist die Zalman zu schwach. Grundsätzlich muss Grafikkarte zwei Bohrungen neben der GPU besitzen, Für weitere Informationen solltet ihr mal auf www.zalman.co.kr vorbeischauen. Zudem hat Zalman zwei Tuben mit Silikonwärmeleitpaste, einen Schraubenzieher und alle nötigen Schrauben dazugelegt.

Eines aber zur Überlegung: Beim Austausch des Lüfters erlischt die Garantie für die Grafikkarte beim Hersteller. Also bei der Montage äußerst vorsichtig vorgehen. Auch 3DChip kann keine Haftung für eventuell entstandene Schäden übernehmen. Der Umbau geschieht also auf euer eigenes Risiko.

Nun zum eigentlichen Umbau:

Für den Umbau solltet Ihr euch folgendes bereitlegen: Eine aufgeräumte Arbeitsfläche, die möglichst nicht elektrisch aufgeladen ist (z.B. Holztisch), Spitzzange, ein Tuch, Reinigungsbenzin und die ganzen Bauteile. Zudem solltet Ihr euch während der Montage ständig an einem geerdeten Gegenstand, wie z.B. der Heizung, entladen.

Die Karte, die umgebaut werden soll, ist bei uns eine bereits modifizierte Geforce 3 Ti 200 von Medion. Hier möchte ich auch gleich meinem Kumpel Andreas Mang danken, der seine Karte für den Umbau zur Verfügung gestellt hat.

Die Karte direkt aus dem Rechner:

Zurück

 

Menü

 

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011