Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


3DChip Lexikon alle Begriffe mit 3D


3D

(Abk. für drei dimensional) Um dreidimensionale (Höhe, Breite, Tiefe) Objekte auf dem 2-dimensionalen Computerbildschirm (Scheibe) möglichst real darstellen zu können, bedarf es einiger z.T. rechenaufwendigen Berechnungen wie z.B. Lichtbrechungen etc..

3D Beschleuniger

Im wesentlichen eine Karte (zusätzliches Teil, das in den Computer gesteckt wird), welche 3D-Berechnungen ausführt. Heute gleiche Bedeutung wie Grafikkarte, während früher ein "3D-Beschleuniger" eine Zusatzkarte darstellte.

3D Chip

Mikroprozessor, der dem Hauptprozessor viele Aufgaben zur Berechnung 3-dimensionaler Szenerien abnimmt. Schattierungen, Transparenzeffekte und Texturen werden beispielsweise von diesem Chip berechnet. Eine Auflistung aller Chips finden Sie hier!

3D Chipsatz

Kombination von mehreren 3D-Chips (z.B einer für Rendering, ein weiterer für z-Buffervergleich). Eine Auflistung aller Chipsätze finden Sie hier!

3D Engine

Aufbau und mathematische Verfahren innerhalb eines Programms zur Berechnung von 3D-Welten. Beispiel eines Quellcodes hier!

3dfx

Hersteller der legendären Voodoo-Grafikchips der späten 90er Jahre. Nach fatalen Fehlern im Markting und Produktdesign wurde 3dfx im Jahr 2000 von Haupkonkurrent nVIDIA aufgekauft.

3d Labs

Hersteller von proffesssionellen 3D Grafikkarten wie z.B. die Wildcat Serie. Diese Karten sind reine OpenGL Karten für den Workstationbereich und für Spiele nicht geeignet, auch wenn sie Unsummen kosten und modernste Technologie in sich vereinen. Die Wildcat VP-Reihe verfügt etwa über die Leistugsfähigkeit von Geforce4 TI-Karten.

3D Now

Eine MMX-ähnliche Erweiterung des Befehlssatzes von x86-Prozessoren, welche vor allem 3D-Anwendungen beschleunigen wird. Die 3D Now!-Technologie stammt von AMD. Alles zu 3DNow! finden Sie hier.

3D Pipeline

Kette von Arbeitsschritten, bestehend aus Tesselation, geometrischer Transformation und Rendering. Am Ende steht die Darstellung einer imaginären 3D Umgebung auf der 2D-Oberfläche des Monitors. Detailierte Erklärung hier!

3D RAM

RAM-Entwicklung von Mitsubishi. 3DRAM's sind RAM-Bausteine, mit integreirter Logik, die einige gebräuchliche OpelGL-3D-Operationen (z-Buffervergleich, Blendig von Texturen) direkt im Speicher ausführen. Durch die enorm hohe Bandbreite im innern des Speichers (bis 100GB/s) sind enorm schnelle 3D-Berechnungen möglich! Bis vor kurzem fand man diesen Speichertypus nur in den UltraSpac Hochleistungsgrafikrechner von Sun.

3D Rendering

Traditionelles 3D-Rendering, auch als "brute" (brutales) Rendering bezeichnet, besteht im aus zwei Vorgängen:

1) Aufteilen der 3D Objekte in Polygone (Vielecke),
2) Aufbringen der passenden Textur auf Oberflächen.
"Brute" Rendering wurde jahrelang in den meisten 3D-Chips (3Dfx, Nvidia oder ATI) eingesetzt und ist optimal für die Darstellung der darstellbaren 3D-Objekte geeignet. "Brute" Rendering eignet sich jedoch nicht so gut für Objekte mit versteckten Oberflächen (Hidden Surfaces), da es auch die versteckten, also nicht dargestellten, Oberflächen eines Objektes berechnet und mit Texturen belegt. Die Konsequenz hieraus ist, dass die Rechenzeit von "brute" Rendering immens steigt je komplexer die Szenen und Objekte sind - wie die heutigen Spiele eben.

zurück

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011