Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


3DChip Lexikon Buchstabe H


HAL

Abk. für Hardware Abstraction Layer, ein Teil eines API´s. Im Falle von Direct3D ist HAL ein virtueller 3D-Beschleuniger, mit allen 3D-Funktionen, welche das aktuelle System bieten kann. HAL ist quasi die Schnittstelle zwischen Programm und 3D Hardware. Das Programm wendet sich also an HAL.

HDCP (High Bandwidth Digital Content Protection) ist der Kopierschutz für die neuen digitalen Videoschnittstellen DVI und HDMI. Nur wenn HDCP korrekt vom Hersteller in beiden verbundenen Geräten implementiert wurde, ist für Videodaten ein problemloses Funktionieren der Interfaces DVI und HDMI (soweit vorhanden) sichergestellt.

HDTV (High-Definition Television)

Ein Hochdefinitionsfernsehen (HDTV) gibt dass Angeboten höhere Entschlossenheiten und ein breiteres Aspekt-Verhältnis Zeichen als ein traditionelles Fernsehsignal

HEL

Hardware Emulation Layer: Wiederum ein Teil eines API´s. Im Falle von Direct 3D gaukelt HEL der Software die nicht vorhandene 3D Hardware vor. Der Programmierer muss sich also nicht darum kümmern, ob das System seine Funktionen Hardwarebeschleunigt oder nicht. HEL lässt die Funktion dann per Sofware emulieren, falls Direct3D diese kennt.

Helligkeit

Die Helligkeit eines Bildes wird dadurch bestimmt, wie viel Licht von diesem emittiert wird. Kein Licht (schwarz) bedeutet keine Helligkeit, reines weißes Licht hat die maximale Helligkeit.

Heidi3D

Rendering API

Hexadezimale Notierung

Ein auf 16 basierendes Zahlensystem, das Zahlen und Buchstaben verwendet. Die hexadezimale Sequenz beginnt wie folgt: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 A B C D E F, dann 10, 11 usw.

HiColor

steht für einen 15 oder 16 Bit pro Pixel (bpp) breiten Grafikmodus (32.768 bzw. 65.536 Farben).

Hidden Surface Removal

Nach dem Z-Buffering werden die unsichtbaren Objekte/Polygone aus dem Bild entfernt; da dies geschieht, bevor das Bild gerendert wird, wird danach keine Prozessorkapazität vergeudet.

HLSL (High Level Shader Language)

ist eine Programmiersprache die mit für DirectX9, ins Leben gerufen wurde. Hiermit wird eine schnelle Entwicklung von Spielen ermöglicht, die sich die hochauflösende Film-, Grafik- und Video-Qualität zunutze macht.

Hoops

3D-Softwareschnittstelle (3D-API) von Ihaca Software

Horizontale Frequenz

(Horizonzalfrequenz) Rate, mit der ein Monitor jede Zeile darstellt. Das Monitorbild wird aus einzelnen Zeilen aufgebaut. Die Horizontalfrequenz, auch als Zeilenfrequenz bezeichnet (Angabe in kHz) gibt an, wie viele Zeilen in einer Sekunde geschrieben werden. Von diesem Wert hängt die maximal mögliche Bildwiederholfrequenz ab. Je höher sie ist, desto leistungsfähiger ist der Monitor.

HybridPower

HybridPower aktiviert maximale Grafikperformance, wenn diese benötigt wird und schaltet das System ansonsten auf leisen Stromsparbetrieb um.

HyperM

ist eine Matrix der Speicherbandbreite, die Technologien optimiert, der Unterstützung für GDDR-2M Speichers mit einschließt und dem Benutzern verbesserte Grafikleistung bietet. Auch wird eine bessere Color Compression (Farbenverdichtung) Technologie für verbesserte Sehqualität und Performance geboten.

 

 

zurück

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011