Zum Forum


Navigation Links
Info

Die ATi Radeon HD5870 High End Grafikkarte mit DirectX 11 Grafik. Jetzt bei uns im Preisvergleich!

Hauptmenü
Home
Sitemap
News
Newsarchiv
RSS Feed
Kaufberatung
Grafikchips
Grafikkartenrangliste
Mobile Chip Rangliste
Grafikkarten Top 10
Grafikkarten
Grafikkarten Galerie
Marktplatz
3D Technologien
3D Lexikon
Praxisguide (FAQ)
Testcenter
Artikel
Downloadcenter
Gewinnspiel

Info

Die ATi Radeon HD5850 Grafikkarte mit DirectX 11 Power jetzt bei uns im Preisvergleich!

Informationen
Forum
Links
Kontakt
Impressum
Jobs
Mediadaten
Unterstützt durch
Spenden?
Werbung
3DChip T-Shirts!!!
gelbe Links?

Info

Die neue GeForce GTX 275 und die GeForce GTX 285 als auch die Geforce GTX 260 mit über 200 Streamprozessoren findet ihr jetzt zu Top Preisen bei uns im Preisvergleich!

Preisvergleich
Grafikkarten Tipp!
Monitore Top!

Downloads
3DMark Vantage Version 1.00
nVIDIA-Treiber ForceWare v. 169.25 für Windows Vista 32- & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.21 für Windows XP 32- & 64 Bit
ATi Catalyst 7.12 für Windows XP/Vista 32 & 64 Bit
nVIDIA-Beta-Treiber ForceWare v. 169.12 für Windows Vista 32- & 64 Bit
Futuremark PCMark Vantage v.1.0.0 PC-Analysetool für Windows Vista 32- und 64 Bit
Powerstrip 3.75
Mehr... Downloads

Info

Die ATi Radeon HD4800 Serie jetzt günstiger bei uns im Preisvergleich!

Info

3DChip
Partner & Friends
Link us!
Zu den Favoriten
Als Startseite

Forum News

Sofort zum Forum

Info

Statistik
Besucher auf 3DChip


Hier findet ihr die News des aktuellen Monats


Donnerstag, 05.10.2006

Neues zum G80

Es gibt wieder einige Neuigkeiten zu nVIDIAs kommendem Unified Shader Chip, dem G80. Es wurde bereits mehrfach angedeutet, dass der G80 auch Physikbeschleuniger-Fähigkeiten mitbringen wird, darüber ist nun erstmals Genaueres bekannt geworden. Demnach soll der G80 über zusätzliche Shader mit der "Quantum-Effects-Engine" verfügen, welche damit dann in der Lage sein werden Physikberechnungen auszuführen. Des Weiteren sind relativ genaue Eckdaten über die zukünftigen Modelle und Taktraten bekannt geworden.

Demnach wird es 2 Versionen von G80 Karten geben. Die GeForce 8800 GTX, das Topmodell, und die GeForce 8800 GTS, die leicht abgespeckte Version, vergleichbar mit der jetzigen GT. So soll die GTX Version über 128 Shader verfügen, welche intern mit 1350 MHz arbeiten werden. Die GTX GPU selbst wird mit 575 MHz ihre Berechnungen ausführen. Der 768 MB Grosse GDDR3 Speicher wird mit 900 MHz getaktet sein und über eine Anbindung an die GPU von 384 Bit verfügen.

Die GTS Version des G80 hat 96 Unified Shader diese sind intern mit 1,2 GHz getaktet und die GPU wird sich mit einer Taktung von 500 MHz an die Arbeit machen. Der Speicher ist identisch zur GTX Variante, nur wird die Speicherbandbreite bei der GTS etwas beschnitten sein: Sie wird sich auf 320 Bit belaufen.

Diese Infos klingen reichlich vielversprechend, und man wartet eigentlich nur auf Informationen des direkten Konkurrenten, ATis R600, und auf erste Benchmarks. Posted by Blubb Quelle: DailyTech.com

Intel wandelt in den Grafiksektor?

Vor vier Jahren also 2002 hat Intel mit Imagination Technologies einen Vertrag abgeschlossen, nun wird die Lizenzierung auf andere Bereiche der PowerVR-Technologie aus geweitet, damit man diese zukünftig in Mobile-, Desktop- und anderen Produkten einzusetzen könne. Zu Imagination Technologies gehört auch der PowerVR SGX, ein Chip, der über die Unified-Shader-Architektur verfügt, sowie das Shader Modell 3.0 und OpenGL 2.0 unterstützt. Zudem ist ein hardwarebeschleunigtes Decoding wie MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, H.264, WMV, und VC-1 mit beinhaltet.

Die Verlängerung des Vertrages und auch die Ausweitung lassen die Vermutung aufkommen, dass Intel für die Zukunft plant in ihre Prozessoren einen Grafikchip mit zu integrieren oder gar für ihre Mainboards etwas in Planung hat. Denn wie es aussieht wird es wohl so sein, da unsere Kollegen von Computerbase wohl schon eine Stellenausschreibung von Intel gesehen haben, in der nach Fachpersonal für eine entsprechende Forschungsgruppe gesucht wurde. Posted by Sonja Quelle:computerbase

GeForce 7950GX2 bringt gute Umsätze

Wie unsere Kollegen von theinquirer.net berichten soll die Geforce 7950GX2 Karte gute Verkaufszahlen liefern, da die nVIDIA Händler die auslaufenden Lagebestände des Grafikbeschleunigers loben, wie es hies.

Die Nachfrage des 7950 GX2 sei ungebrochen, da es die schnellste Single Slot Karte ist, die derzeit auf dem Markt verfügbar ist und auch der Verkaufspreis des Produktes sich in einem verträglichen Rahmen befindet. So wie es aussieht werden wohl alle GeForce Karten, die es momentan auf dem Markt und in den Lagerhallen der Hersteller und Einzelhändler gibt, bis zum Start des neuen nVIDIA Modell Codename "G80" über die Ladentheke gewandert sein. Posted by Sonja Quelle: theinquirer.net

Partnernews

Scythe Infinity im Vergleich zu 9 weiteren CPU-Kühlern @ Au-ja.de

Logo Heute lassen wir den zehnten Heatpipe-Kühler auf unseren Intel Pentium 4 Extreme Edition los: Der Scythe Infinity kombiniert fünf Heatpipes mit einem leisen 120 mm Lüfter und einer großzügigen Oberfläche aus 29 Aluminiumblechen.

Besonders spannend gestaltet sich der Vergleich zu Scythes Ninja PLUS, welcher zwar einen baugleichen Lüfter verwendet, aber sechs statt fünf Heatpipe-Paaren einsetzt und sechs Aluminium-Fins weniger aufweist. Zudem ist der Einsatz des werkzeuglosen VTMS (Versatile Tool-Free Multiplatform System) Befestigungssystems beim Ninja PLUS nicht möglich, während der Scythe Infinity diese Montage bietet und sich auch für den Einsatz auf Mainboards mit AMDs neuem Sockel AM2 eignet.

Wir vergleichen die Leistung und Lautstärke des Scythe Infinity mit folgenden Kühlern:

* Aerocool Dominator
* Noctua NH-U9
* Noctua NH-U12
* Scythe Mine Cooler
* Scythe Ninja PLUS
* Scythe Samurai Z
* Sharkoon Red Shock
* Silverstone Nitrogon NT06
* Spire DiamondCool SP507B7-U

Mehr...

5.000? Gewinnspiel @ Allround-PC.de

Endlich ist es wieder soweit. Wir von Allround-PC verlosen Preise im sagenhaften Gesamtwert von 5.000,- Euro. Zu gewinnen gibt es u.a. Grafikkarten, Gehäuse, Netzteile, Arbeitsspeicher, Webcams uvm. Das einzige was Sie machen müssen, ist die Preise auf der folgenden Gewinnspielseite zu suchen. Bei erfolgreicher Suche einfach das Formular ausfüllen und abschicken." Mehr...

Shortnews und Reviews

ViewSonic VP2330wb review @ driverheaven.net (e)
How to Hack the Nike + iPod Sport Shoe Kit @ Futurelooks.com (e)
LCD Monitor Guide - Response Time @ The TechZone.com (e)
X06: Hands on: Gears of War @ TrustedReviews.com (e)
Revoltec File Protector 3.5" @ pc-experience.de
Win a ViewSonic VX724 17" TFT @ PlanetPrices.co.uk (e)
SanDisk Cruzer Titanium U3 USB Flash @ TrustedReviews.com (e)
Tekken: Dark Resurrection @ TrustedReviews.com (e)
ABIT AW9D-MAX Motherboard – Core 2's new Best Friend? @ The TweakTown.com (e)
Gigabyte 'Quad' P965 board @ bit-tech.net (e)
Gewinnspiel: Mini-ITX Video Contest @ MiniTechNet.de
Coolermaster eXtreme Power Duo RP-600-PCAP Netzteil Review @ technic3d.com
Are You a Gaming Statistic? @ Futurelooks.com (e)
Test Drive Unlimited (XBOX 360) review @ driverheaven.net (e)

>>Du suchst eine neue Grafikkarte? Dann nichts wie ab in unseren Preisvergleich<<
>>Deine Grafikkarte macht nicht was Du willst? In unserem Forum findest Du Hilfe!<<
>>
Gesamte News des Monats? Findet ihr im Newsarchiv...<<

Mittwoch, 04.10.2006

ATi Catalyst 6.10 Beta mit Folding@Home

ATi veröffentlicht eine Betaversion ihres Catalyst Treibers mit der Versionsnummer 6.10, der einen Folding@Home Client beinhaltet. Folding@Home wurde von der Stanford University entwickelt, um ein wie es heißt "verteilten Rechnen" zu ermöglichen. mit diesem Verfahren werden komplexe Aufgaben in kleine Bröckchen zerstückelt und an unendlich viele PC´s in der Welt verteilt und somit wird eine hohe Rechenleistung ermöglicht. Dies wurde bisher in den wissenschaftlichen Forschungsbereichen für Alzheimer, Huntington und Krebs angewendet.

Nun ist die Entwicklung des Folding@Home Client so weit voran geschritten, dass die ATi Grafikprozessoren mit unterstützt werden. Es sei nun jedoch zu erwarten, dass auch der Cell Prozessors der Sony PlayStation 3 , den neuen Client nutzen kann. Auf diese Weise soll eine Rechenleistung von 100 Gigaflops pro Computer erzielt werden. Vergleicht man die anderen Prozessoren miteinander, dann kommt man auf folgende Ergebnisse:

  • AMDs Athlon 64 FX-62 kommt auf ca. 7,9 Gigaflops,
  • Intels Core2 Extreme X6800 bringt es laut Linpack auf 13,7 Gigaflops,
  • zieht man nun aber die beiden höchsten Systeme der aktuellen Top 500 Rangliste der Supercomputer zum Vergleich heran, erreichen diese: 280,6 Terraflops (IBM BlueGene/L, 131.072 PowerPC 440 CPUs mit je 700 MHz) bzw. 91,3 Terraflops (IBM BGW, 40.960 PowerPC 440 CPUs mit je 700 MHz).

Für all diejenigen, die noch nichts mit Flops und Megaflops anfangen können:

Flops (floating-point operations per second) :

  • 1 Megaflops = 1000000 Flops (106)
  • 1 Gigaflops = 1000000000 Flops (109)
  • 1 Terraflops = 1000000000000 Flops (1012)

Der ATi Catalyst 6.10 Beta ist mit CATALYST Control Center ausgestattet (32-Bit Windows XP) und hat eine Dateigröße von 22,4 MByte. Er datiert auf den 03.10.2006 und ist für die Grafikkarten der Radeon X1950 und X1900 Serie ausgewiesen. Ihr könnt den Treiber wie gewohnt bei uns im Downloadbereich herunterladen. Posted by Sonja Quelle: ATI

Partnernews

AM2-Mainboards im Test: Die SLI Benchmarks @ Au-ja.de

In den letzten Wochen haben wir Testberichte über drei aktuelle Mainboards für den Sockel AM2 veröffentlicht, die allesamt einen Chipsatz aus dem Hause NVIDIA verwenden und SLI-fähig sind. Nun können wir auch die SLI-Benchmarks nachliefern, welche wir mit zwei MSI NX7900GT-VT2D256E Grafikkarten durchgeführt haben.

Bei den Mainboards handelt es sich um das ASUS M2N32-SLI Deluxe WiFi und das Biostar TForce 590 SLI Deluxe, die beide auf dem nForce 590 SLI Chipsatz basieren, sowie das MSI K9N SLI Platinum, welches den preiswerteren nForce 570 SLI Chipsatz verwendet. Wir sind gespannt, wie sehr die Leistung der beiden Chipsätze auseinander liegt. Mehr...

Shortnews und Reviews

ATI's Stream Computing coverage @ driverheaven.net (e)
G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ @ Hardware-Mods.com
EVGA 7950 GT @ ocaholic.ch
Ultra's Aluminus Case Enlightens You @ OCModShop.com (e)
Antec NeoHE 550W Power Supply Review @ FastLaneHW.com (e)
Ninety Nine Nights For XBOX 360 Reviewed @ Futurelooks.com )(e)
iCute case with 25cm intake fan @ bit-tech.net (e)
SilenX SX-120C Copper Heatsink CPU-Kühler @ Hardware-Mods.com
Motorola V3i review @ driverheaven.net (e)
Neue Tips für Windows Server 2003 R2 online @ pqtuning.de
Scythe Infinity CPU Kühler @ Hardware-Mods.com
ATi Radeon X1900 XT mit 256 MB @ computerbase.de
Games Convention [Messe und Microsoft] @ Hardware-Infos.com
Sumo Lounge Omni Super-Sized Beanbag Chair @ Bigbruin.com (e)
Sleek as Hell and Power to Boot: Ultra's X-Connect 2 550W PSU @ OCModShop.com (e)
A-DATA FP1 Biometric Thumb Drive - Fingerprint Data Security @ tweaktown.com (e)

>>Du suchst eine neue Grafikkarte? Dann nichts wie ab in unseren Preisvergleich<<
>>Deine Grafikkarte macht nicht was Du willst? In unserem Forum findest Du Hilfe!<<
>>
Gesamte News des Monats? Findet ihr im Newsarchiv...<<

Dienstag, 03.10.2006

’’G80’’ kommt Mitte November

Laut inoffiziellen Angaben wird nVIDIA seine achte GeForce Generation auf Basis des Grafikchips G80(Codename) Mitte November auf den Markt bringen. Die entsprechenden Grafikkarten werden demnach auf den Namen “Geforce 8800“ getauft. Wie gewohnt sollen die ersten Prachtstücke ausschließlich dem High-End-Markt vorbehalten sein. Einsteiger-und Mittelklasse werden dann im Laufe der Zeit in mehreren Varianten nachfolgen.

Des weiteren wird der G80 über eine DirectX 10-und Shader Model 4.0 Unterstützung verfügen, welche neue visuelle Features mit sich bringen werden. Zum Beispiel wird der Einsatz von “Geometry Shadern“ erstmals möglich sein und die Verarbeitungsgeschwindigkeiten sollen drastisch erhöht werden. Der Spielgenuss von DirectX 10 wird jedoch nur Windows Vista Besitzern vorbehalten sein, denen auch eine dem entsprechenden Grafikkarte zur Verfügung steht. Quelle: DigiTimes posted by Schlappenkicker

Partnernews

Nexuiz - Spiel, Interview und Contest @ Pc-Max.de

Passend zum PC-Max-Gaming-Contest haben wir exklusiv den Erfinder von Nexuiz zu einem Interview eingeladen. Außerdem gibt es einen kleinen Überblick über das Spiel Nexuiz, u.a. auch über dessen Geschichte und das Gameplay im Shooter. Zu guter Letzt gibt es nochmals die wichtigsten Informationen zu dem Gaming-Contest, die Teilnahmebedingungen und natürlich auch das Anmeldeformular. Mehr...

SuperTalent 2GB Mega Screen MP3-Player im Test @ Allround-PC.de

"Ein MP3-Player gehört heutzutage schon fast zur Standardausrüstung des modernen Menschen. Bei einer solchen Vielzahl von verschiedenen MP3-Playern hat jeder, der sich einen neuen MP3-Player kaufen will, die Qual der Wahl. Wie viel Speicherplatz braucht man? Ist ein USB-Stick-MP3-Player das Richtige für einen? Braucht man ein Display, das den ID3 Tag anzeigt? Wir von Allround-PC haben uns im diesem Test den Mp3-Player aus dem Hause SuperTalent etwas näher betrachtet. Es handelt sich dabei um das Modell Mega Screen. Ingesamt verfügt der Player über einen 2GB großen Speicher. Zu den Testergebnissen...

Shortnews und Reviews

Gewinnspiel Auswertung... Tendenzen der Mini-ITX Fangemeinde @ MiniTechNet.de
Passive Grafikkarten im Minibarebone @ BareboneCenter.org
KeyGhost @ BareboneCenter.org
Panic Button @ BareboneCenter.org
LCD Monitor Guide - Are Higher Contrast And Brightness Better? @ The TechZone.com (e)
Corsair Nautilus 500 Liquid Cooling Kit Review @ Futurelooks.com (e)
HTPC on the Cheap: Intervideo's HomeTheater @ OCModShop.com (e)
Vizo Mirrorbox 32-in-1 Card Reader im Test @ silentmodding.de
Saints Row Xbox 360 Review @ ThinkGaming.org (e)
Jede Menge Software und Tools zum Übertakten, Systemdiagnose und Benchmark @ ocinside.de
Foxconn Winfast 6100M2MA-RS2H Mainboard: Weniger ist mehr @ technic3d.com
Creative X-Fi gaming PC mod @ bit-tech.net (e)
Coolink Mainboard Silencer im Test @ cooledcase.de
ATI's Stream Computing coverage @ driverheaven.net (e)

>>Du suchst eine neue Grafikkarte? Dann nichts wie ab in unseren Preisvergleich<<
>>Deine Grafikkarte macht nicht was Du willst? In unserem Forum findest Du Hilfe!<<
>>
Gesamte News des Monats? Findet ihr im Newsarchiv...<<

 

Navigation Rechts

Werbung

Umfrage


Welchen Grafikkarten-Treiber verwendet Ihr?

1. Immer nur den neusten offiziellen.
2. Es muss immer der aktuellste sein! (auch Beta)
3. Ich ändere nur selten meine Treiberversion.
4. Treiber was ist das?

Hier geht es zur Umfrage...


Info

AMD / ATi Radeon HD5770 Midrange Grafik mit DirektX 11 zum günstigen Preis!

Reviews
NVIDIA GeForce GT 240 512MB von Gigabyte ReviewNeu!
Sapphire HD5770 Review
Gigabyte HD4890 1GB OC
Sapphire HD4890 Vapor-X 2GB OC Review
Gigabyte GTX275 GV-N275UD-896H Review
NVIDIA GeForce GTX285 Review
AMD/ATi Radeon HD 4830 (MSI R4830 T2D512-OC) Review
3DMark Vantage Grafikkartenbenchmark
GeCube ATi Radeon HD3850 Shortreview
AMD/ATi Radeon HD3870 Review

Info

AMD/ATI Radeon HD 5750 DirectX 11 Power zum Schnäppchenpreis bei uns im Preisvergleich!

Artikel
Performance-Vergleich zum nVIDIA ForceWare Treiber Version 185.85
Großer ATi Catalyst Treibervergleich zum Catalyst 9.3
ForceWare Performance-Test 182.06 gegen v.181.20 und v.181.22
NVIDIA ForceWare Treibervergleich Version 181.20 vs. Version 181.22
ATi Treibervergleich Catalyst 8.10 vs. Catalyst 8.12
Die Entwicklungsgeschichte von DirectX
Alle Artikel hier...

Grafikkarten
Zum günstigen Preis?

Info

Treiber

3dfx Grafikkarten
ATi Grafikkarten
Matrox Grafikkarten
nVIDIA Grafikkarten
PowerVR Grafikkarten
S3 Grafikkarten
SIS Grafikkarten
Xabre Grafikkarten
XGI Grafikkarten

Chipsatztreiber für Mainboards von ATi, nVIDIA, VIA usw...

Info
Fuß-Info


3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin mit News, Informationen, Reviews, Treibern, Tweaks,
Grafikkartentools, Overclocking und jeder Menge nützlicher Downloads für Grafikkarten...

3DChip v.2.7 Unsere Webseiten sind mit einer Auflösung von 1024x768 Pixel mittlere Schriftart
am besten lesbar, getestet wurde mit Internet Explorer 6.0 Netcape 7.0, Mozilla 1.7

3DChip ist unter folgenden Domains erreichbar 3dchip.de, 3dchip.com,3dchip.eu , 3dchip.net, 3dchip.org,
Das Forum erreicht ihr unter
3dchip.com

3DChip - Das Grafikkarten Onlinemagazin Copyright 2001-2011